Aktuelles

Projekt 19/1

Programm:
Proben von 22.02.19 (17:00 Uhr) bis 24.02.19 mit dem Bayerischen Zitherjugendorchester auf dem Berghof Agatharied

Erarbeitung von Werken für Hackbrett- und Zitherorchester, Wiederaufnahme einzelner Sätze von „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski, Intensives Proben in Kleingruppen, Spielen im großen, gemischten Orchester, Stimmkurs, Bunter Abend

Konzerte:
24.02.2019 um 17:00 Uhr in Hausham und
30.03.2019 um 18:00 Uhr in Erding (Probe am 30.03. ab 11:00 Uhr)

Teilnehmende:
Hackbrett- und ZitherspielerInnen zwischen 14 und 20 Jahren, der 4. Band der Hackbrettschule Pizz&Batt sollte bereits gespielt sein. Die Noten werden vorab verschickt, Blattspielfähigkeiten von Vorteil.

Die Teilnehmerzahl im Hackbrettorchester ist auf 15 Personen beschränkt. Die Plätze werden nach dem System „first come, first serve“ vergeben.

Kosten:
76,- Euro pro Person (für Übernachtung und Verpflegung)

Dank einer Förderung für das HaJOBa-Projekt 19/1 durch den Förderverein Studium Hackbrett e.V. wird keine Kursgebühr erhoben.

Leitung:
Lisa Schöttl und Patrick Hollnberger (HaJOBa)
und Claudia Höpfl (Zitherorchester)

Die Anmeldefrist endete am 13. Januar 2019